holzverliebt, kreativliebe, projektliebe, selbstgemachtes, Urlaub auf Balkonien
Schreibe einen Kommentar

SELBSTGEMACHTES ♡ Paletten Schaukel

Paletten_Schaukel

PROJEKTLIEBE ♡ Diese Woche heißt es bei kreativliebe URLAUB AUF BALKONIEN. Ich zeige euch jeden Tag ein Projekt, wie ihr euren Balkon mit einfachen Mitteln schön gestalten könnt. Heute geht es los mit dem ersten Projekt.

Paletten Schaukel 
Bei der Paletten Schaukel handelt es sich um eine einfache Einwegpalette, die an einem Seil aufgehängt wird. Ideal als ausgefallene Sitzgelegenheit für den Balkon. Ich habe meine Palette speziell anfertigen lassen, damit ich die passende Größe für meinen Balkon hatte. Ihr könnt aber auch eine gewöhnliche Einwegpalette verwenden. Speziell angefertigte Paletten könnt ihr hier bestellen: Palettenmöbel

 

Ihr benötigt:
♡ Einwegpalette (meine ist 120×100 cm)
♡ Seil (ca. 20 Meter lang)
♡ Schleifpapier

Paletten_Schaukel Paletten_Schaukel Paletten_Schaukel

Die Schaukel aufhängen
Ihr teilt das Seil in zwei gleich lange Stücke. Ich habe ein Seil aus Kunstfasern aus dem Baumarkt. Am besten verschließt ihr die abgeschnittenen Enden mit einem Feuerzeug. So franst das Seil am Ende nicht aus. Fädelt beide Enden wie auf dem Bild unten durch eure Aufhängung.
IMG_7822 Kopie IMG_7828 Kopie

Wickelt das Seil um die Ecken der Palette und verknotet die Enden des Seils unterhalb der Palette mit einem sicheren Kletterknoten. Die Enden habe ich mehrmals um die Mittellatte gewickelt, damit kein Seilende am Boden hängt.

Paletten_SchaukelPaletten_SchaukelPaletten_Schaukel Paletten_SchaukelPaletten_SchaukelPaletten_Schaukel

FERTIG IST DIE SCHAUKEL.
Jetzt könnt ihr die Schaukel noch mit Deckel und Kissen ausstatten.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbauen und Entspannen auf eurer Paletten Schaukel.

Paletten_Schaukel IMG_7892 Paletten_Schaukel

 

Teilen
Share on FacebookPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.